1. Hauptnavigation
  2. Unternavigation
  3. Service
  4. Hauptinhalt

Hauptnavigation

Unternavigation

 
Pfeil nach rechts vorherige Meldungnächste Meldung Pfeil nach rechts
28.08.2015 | 296/2015

Selbsthilfe: Fördergelder für 2015 noch abrufbar

Logo IKK Classik

Pressemitteilung IKK classic

Selbsthilfegruppen aus den Regionen Pirna, Dippoldiswalde und Sebnitz können bei der IKK classic noch Fördergelder für ihre diesjährigen Projekte beantragen.

"Das Budget ist noch nicht ausgeschöpft", informiert Frieder W. Hofmann, Regionalgeschäftsführer der IKK classic in Pirna. "Deshalb sollten die Gruppen die Chance nutzen und Projektförderung beantragen."

Selbsthilfegruppen leisten für Betroffene und Angehörige einen wichtigen Beitrag zur Bewältigung von Krankheiten, Behinderungen und psychosozialen Problemen. Die IKK classic unterstützt deshalb die Arbeit von Selbsthilfegruppen und stellt ihnen für ihr individuelles Engagement allein in diesem Jahr in Sachsen insgesamt rund 94.000 Euro zur Verfügung.

Die IKK classic fördert mit diesem Geld u. a. individuelle Projekte der Selbsthilfe. Dabei handelt es sich zum Beispiel um krankheitsbezogene Seminare, Vorträge oder Informationsmaterialien der Selbsthilfegruppen. "Da die Förderung je Projekt erfolgt, kann eine Selbsthilfegruppe selbstverständlich auch mehrere Projektförderungsanträge pro Jahr stellen", macht Frieder W. Hofmann aufmerksam.

Förderanträge können noch bis Ende des Jahres direkt bei der IKK classic gestellt werden. Antragsformulare und Kontaktdaten gibt es im Internet unter dem unten stehenden Link oder direkt in den IKK-Geschäftsstellen vor Ort.

Kontakt für Fragen:

IKK classic
Arkadiusz Major
Gartenstr. 19, 01796 Pirna
Tel.: 03501 5606-8003
E-Mail: arkadiusz.major@ikk-classic.de

  • zur Startseite wechseln
  • Seite weiterleiten
  • Seite drucken
  • RSS
  • Landratsamt Pirna bei Facebook
  • Landratsamt Pirna bei Twitter
  • Landratsamt Pirna bei YouTube

Unser Service für Sie

Weitere Informationen

Hauptsitz des Landratsamtes im Schloss Sonnenstein Pirna

Link zu den Bürgerbüros

Was erledige ich wo?

Allgemeine Sprechzeiten

Montag: 08:00 - 12:00 Uhr
Dienstag: 08:00 - 12:00 Uhr und 13:00 - 18:00 Uhr
Mittwoch: geschlossen
Donnerstag: 08:00 - 12:00 Uhr und 13:00 - 18:00 Uhr
Freitag: 08:00 - 12:00 Uhr

Sprechzeiten Bürgerbüros Pirna, Freital, Dippoldiswalde

Montag: 08:00 - 16:00 Uhr
Dienstag: 08:00 - 18:00 Uhr
Mittwoch: 08:00 - 13:00 Uhr
Donnerstag: 08:00 - 18:00 Uhr
Freitag: 08:00 - 13:00 Uhr

Bürgerbüro Sebnitz

Bürgerbüro Sebnitz

Hausanschrift:
01855 Sebnitz, Kirchstraße 5

Postanschrift:
01782 Pirna, Postfach 10 02 53/54

Telefon: 035971 84-151, -154
Fax: 035971 84-105
E-Mail: E-Mail
Montag: 09:00 - 12:00 Uhr
Dienstag: 09:00 - 12:00 Uhr 13:00 - 18:00 Uhr
Mittwoch: geschlossen
Donnerstag: 09:00 - 12:00 Uhr 13:00 - 17:00 Uhr
Freitag: 09:00 - 12:00 Uhr

Aktuelle Pressemitteilungen

19.01.2018

Sturmtief Friederike – Feuerwehren des Landkreises im Dauereinsatz  Sturmtief Friederike – Feuerwehren des Landkreises im Dauereinsatz

19.01.2018

Warnung der Forstbehörde des Landratsamtes vor dem Betreten des Waldes  Warnung der Forstbehörde des Landratsamtes vor dem Betreten des Waldes

18.01.2018

21.30 Uhr Sturmtief Friederike – Einsatzkräfte beräumen Straßen von umgestürzten Bäumen  21.30 Uhr Sturmtief Friederike – Einsatzkräfte beräumen Straßen von umgestürzten Bäumen

Aktuelle Informationen/News

22.01.2018

Theater Liberi bringt „Pinocchio – das Musical“ als Live-Erlebnis nach Freital  Theater Liberi bringt „Pinocchio – das Musical“ als Live-Erlebnis nach Freital

19.01.2018

3D-Show „Südtirol & Dolomiten“ mit Stephan Schulz in der HerderHalle  3D-Show „Südtirol & Dolomiten“ mit Stephan Schulz in der HerderHalle

18.01.2018

Unwetterwarnung - Heute kein Jugendhilfeausschuss  Unwetterwarnung - Heute kein Jugendhilfeausschuss

Notrufe / Rettungsleitstelle

Tierärztliche Notdienste

Rats- und Bürgerinformations- system

Geoportal

Zugang Geoportal