1. Hauptnavigation
  2. Unternavigation
  3. Service
  4. Hauptinhalt

Hauptnavigation

Unternavigation

 
Pfeil nach rechts vorherige Meldungnächste Meldung Pfeil nach rechts
24.08.2015 | 288/2015

Trödel, Leckereien und offene Basaltkeller - Herbstlicher Trubel in der Basaltmetropole - 12./13.09.2015

Naturmarkt in Stolpen

Naturmarkt in Stolpen (Foto: Klaus Schieckel)

Information der Stadt Stolpen 

  • Stolpen lädt am 12./13. September zum 11. Naturmarkt
  • Erstmalig: Stolpener packen ihren Krempel aus - Trödelmeile rund um den Marktplatz
  • Krönung der 11. Stolpener Basaltkönigin
  • Tag des offenen Denkmals am 13. September: 22 Stationen - darunter (private) Basaltkeller, Höfe und Terrassen

Zum elften Mal glänzt Stolpen in diesem Jahr mit seinem herbstlichen Doppelpack. Am zweiten Septemberwochenende lädt der 11. Naturmarkt zum Schlendern und Genießen ein. Neben dem bunten Markttreiben mit vielen kulinarischen Köstlichkeiten, Tanz und Musik sorgt am Samstag eine große Versteigerung (16.00 Uhr) für ordentlich Trubel auf dem Marktplatz. Die Stolpener haben den ein oder anderen Schatz auf ihren Dachböden entdeckt - mitbieten lohnt sich! Noch mehr "Klim-Bim", "Krims-Krams" und Plunder können die Besucher erstmals auf der Trödelmeile entdecken. In Hinterhöfen, auf dem Marktplatz selbst und im Gogelmoschhaus (am Schafbergblick) hat sich Einiges angesammelt.

Am Sonntag werden die Stolpener mit dem großen Hahnenwettkrähen aus den Federn geholt. Schließlich steht ein ereignisreicher Tag bevor! Die 11. Stolpener Basaltkönigin hat mit ihrer feierlichen Krönung (16.00 Uhr) ihren ersten großen Auftritt. Zum "Tag des offenen Denkmals" gilt es 22 Orte auf eigene Faust zu entdecken. Organisator Dr. Thomas Scholle konnte auch in diesem Jahr wieder neue Stationen auf seine Liste schreiben. Auf die Besucher warten unter anderem private Basaltkeller, Terrassen und idyllische Hinterhöfe mit spannenden Geschichten.

Die Burg veranstaltet Sonderführungen und zeigt den Besuchern dabei entlegene Winkel, die sonst nicht ohne weiteres zugänglich sind. (11.00, 14.00 und 15.30 Uhr - nur Burgeintritt, keine Extra-Gebühr für die Führung)

Einen Grund zum Feiern hat an diesem Sonntag auch die Feinbäckerei Göhler. Zum 120-jährigen Jubiläum wird nicht nur eine extra große Geburtstagstorte angeschnitten. Die Gäste erfahren auch allerhand Wissenswertes rund um das Thema Brot, können ihr Wissen bei einem Quiz unter Beweis stellen und dem Bäckermeister zuhören, wenn er Witze seiner Zunft zum besten gibt. Eins scheint an diesem Fest-Wochenende also sicher: Die Stolpener backen ganz große Brötchen und das wie gewohnt mit besten Zutaten und ganz viel Liebe.

Kontakt:
Burg und Stadt Stolpen
Öffentlichkeitsarbeit Kultur und Tourismus
Christiane Barthel
prkontakt@burgstadt-stolpen.de

  • zur Startseite wechseln
  • Seite weiterleiten
  • Seite drucken
  • RSS
  • Landratsamt Pirna bei Facebook
  • Landratsamt Pirna bei Twitter
  • Landratsamt Pirna bei YouTube

Unser Service für Sie

Weitere Informationen

Hauptsitz des Landratsamtes im Schloss Sonnenstein Pirna

Schloss_vom_Kirchturm-box

Was erledige ich wo?

Allgemeine Sprechzeiten

Montag: 08:00 - 12:00 Uhr
Dienstag: 08:00 - 12:00 Uhr und 13:00 - 18:00 Uhr
Mittwoch: geschlossen
Donnerstag: 08:00 - 12:00 Uhr und 13:00 - 18:00 Uhr
Freitag: 08:00 - 12:00 Uhr

Sprechzeiten Bürgerbüros Pirna, Freital, Dippoldiswalde

Montag: 08:00 - 16:00 Uhr
Dienstag: 08:00 - 18:00 Uhr
Mittwoch: 08:00 - 13:00 Uhr
Donnerstag: 08:00 - 18:00 Uhr
Freitag: 08:00 - 13:00 Uhr

Bürgerbüro Sebnitz

Bürgerbüro Sebnitz

Hausanschrift:
01855 Sebnitz, Kirchstraße 5

Postanschrift:
01782 Pirna, Postfach 10 02 53/54

Telefon: 035971 84-151, -154
Fax: 035971 84-105
E-Mail: E-Mail
Montag: 09:00 - 12:00 Uhr
Dienstag: 09:00 - 12:00 Uhr 13:00 - 18:00 Uhr
Mittwoch: geschlossen
Donnerstag: 09:00 - 12:00 Uhr 13:00 - 17:00 Uhr
Freitag: 09:00 - 12:00 Uhr

Aktuelle Pressemitteilungen

17.04.2018

Partnerschaften für Demokratie im Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge  Partnerschaften für Demokratie im Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge

16.04.2018

Antrag auf geförderte Schülerbeförderung bis zum 31. Mai 2018 stellen  Antrag auf geförderte Schülerbeförderung bis zum 31. Mai 2018 stellen

13.04.2018

Fahrbahninstandsetzung zwischen Krietzschwitz und Struppen beginnt am 23.04.2018  Fahrbahninstandsetzung zwischen Krietzschwitz und Struppen beginnt am 23.04.2018

Aktuelle Informationen/News

18.04.2018

Auszeichnung der Vereine des Jahres 2017   Auszeichnung der Vereine des Jahres 2017

18.04.2018

Neue Ausstellung im Landratsamt eröffnet  Neue Ausstellung im Landratsamt eröffnet

18.04.2018

25 Jahre Verein der selbstständigen Handwerker e. V.  25 Jahre Verein der selbstständigen Handwerker e. V.

Notrufe / Rettungsleitstelle

Tierärztliche Notdienste

Rats- und Bürgerinformations- system

Geoportal

Zugang Geoportal