1. Hauptnavigation
  2. Unternavigation
  3. Service
  4. Hauptinhalt

Hauptnavigation

Unternavigation

 
Pfeil nach rechts vorherige Meldungnächste Meldung Pfeil nach rechts
12.08.2015 | 278/2015

Starthilfe für ABC-Schützen

Verkehrsunternehmen im VVO bieten Eltern von Schulanfängern Freifahrt

VVO

Pressemitteilung des Verkehrsverbundes Oberelbe GmbH

Nur noch anderthalb Wochen und viele Erstklässler packen auch im Verkehrsverbund Oberelbe (VVO) zum ersten Mal ihre Ranzen und gehen zur Schule. "Dieser Tag ist nicht nur wegen dem Schulstart spannend", sagt Christian Schlemper, Pressesprecher des Verkehrsverbund Oberelbe (VVO). "Vor allem in ländlichen Regionen sind die Jungen und Mädchen oft auch zum ersten Mal alleine mit Bus und Bahn unterwegs." Aus diesem Grund bieten die regionalen Busunternehmen im VVO den zukünftigen Vielfahrern und deren Angehörigen die Elternmitfahrt an. Vater oder Mutter, Großvater oder Großmutter können die Erstklässler auf dem Schulweg per Bus begleiten. Alles was sie dazu brauchen ist ein Gutschein, der von den Schulen ausgegeben wird. Der Busfahrer oder die Mitarbeiter im Kundenservice tauschen den Gutschein in ein Ticket für Hin- und Rückfahrt um.

Die kostenfreie Mitfahrt entstand auf Initiative der Verkehrsgesellschaft Meißen (VGM) im Jahr 2009 und findet seitdem jährlich zu Beginn des neuen Schuljahres statt. Während Erstklässler mit Abo-Tickets damit die Möglichkeit haben, mit einer Vertrauensperson das erste Mal den Weg zur Schule kennen zu lernen, sehen Eltern und Großeltern, dass ihre Schulanfänger sicher am Unterrichtsort ankommen. Die Gutscheine gelten in diesem Jahr vom ersten Schultag, dem 24. August, bis zum 4. September.

An der Aktion beteiligen sich in diesem Jahr folgende Verkehrsunternehmen:

  • Müller Busreisen (MBR)
  • Oberelbische Verkehrsgesellschaft Pirna-Sebnitz (OVPS)
  • Reisedienst Dreßler (RDD)
  • Regionalbus Oberlausitz (RBO)
  • Regionalverkehr Dresden (RVD)
  • Satra Eberhardt
  • Verkehrsgesellschaft Hoyerswerda (VGH)
  • Verkehrsgesellschaft Meißen (VGM)

Mit dem Beginn des neuen Schuljahres am 24. August ändern sich auf einigen Linien im Regionalverkehr die Fahrpläne. Alles dazu gibt es direkt bei den Verkehrsunternehmen, an der InfoHotline 0351/852 65 55 oder im Internet unter www.vvo-online.de.

  • zur Startseite wechseln
  • Seite weiterleiten
  • Seite drucken
  • RSS
  • Landratsamt Pirna bei Facebook
  • Landratsamt Pirna bei Twitter
  • Landratsamt Pirna bei YouTube

Unser Service für Sie

Weitere Informationen

Hauptsitz des Landratsamtes im Schloss Sonnenstein Pirna

Link zu den Bürgerbüros

Was erledige ich wo?

Allgemeine Sprechzeiten

Montag: 08:00 - 12:00 Uhr
Dienstag: 08:00 - 12:00 Uhr und 13:00 - 18:00 Uhr
Mittwoch: geschlossen
Donnerstag: 08:00 - 12:00 Uhr und 13:00 - 18:00 Uhr
Freitag: 08:00 - 12:00 Uhr

Sprechzeiten Bürgerbüros Pirna, Freital, Dippoldiswalde

Montag: 08:00 - 16:00 Uhr
Dienstag: 08:00 - 18:00 Uhr
Mittwoch: 08:00 - 13:00 Uhr
Donnerstag: 08:00 - 18:00 Uhr
Freitag: 08:00 - 13:00 Uhr

Bürgerbüro Sebnitz

Bürgerbüro Sebnitz

Hausanschrift:
01855 Sebnitz, Kirchstraße 5

Postanschrift:
01782 Pirna, Postfach 10 02 53/54

Telefon: 035971 84-151, -154
Fax: 035971 84-105
E-Mail: E-Mail
Montag: 09:00 - 12:00 Uhr
Dienstag: 09:00 - 12:00 Uhr 13:00 - 18:00 Uhr
Mittwoch: geschlossen
Donnerstag: 09:00 - 12:00 Uhr 13:00 - 17:00 Uhr
Freitag: 09:00 - 12:00 Uhr

Aktuelle Pressemitteilungen

19.01.2018

Sturmtief Friederike – Feuerwehren des Landkreises im Dauereinsatz  Sturmtief Friederike – Feuerwehren des Landkreises im Dauereinsatz

19.01.2018

Warnung der Forstbehörde des Landratsamtes vor dem Betreten des Waldes  Warnung der Forstbehörde des Landratsamtes vor dem Betreten des Waldes

18.01.2018

21.30 Uhr Sturmtief Friederike – Einsatzkräfte beräumen Straßen von umgestürzten Bäumen  21.30 Uhr Sturmtief Friederike – Einsatzkräfte beräumen Straßen von umgestürzten Bäumen

Aktuelle Informationen/News

22.01.2018

Theater Liberi bringt „Pinocchio – das Musical“ als Live-Erlebnis nach Freital  Theater Liberi bringt „Pinocchio – das Musical“ als Live-Erlebnis nach Freital

19.01.2018

3D-Show „Südtirol & Dolomiten“ mit Stephan Schulz in der HerderHalle  3D-Show „Südtirol & Dolomiten“ mit Stephan Schulz in der HerderHalle

18.01.2018

Unwetterwarnung - Heute kein Jugendhilfeausschuss  Unwetterwarnung - Heute kein Jugendhilfeausschuss

Notrufe / Rettungsleitstelle

Tierärztliche Notdienste

Rats- und Bürgerinformations- system

Geoportal

Zugang Geoportal