1. Hauptnavigation
  2. Unternavigation
  3. Service
  4. Hauptinhalt

Hauptnavigation

Unternavigation

 
Pfeil nach rechts vorherige Meldungnächste Meldung Pfeil nach rechts
30.07.2015 | 266/2015

Der Arbeits- und Ausbildungsmarkt im Juli 2015

logo-agentur-pirna

Pressemitteilung der Agentur für Arbeit Pirna  

Sommerpause auf dem Arbeitsmarkt

  • Arbeitslosenquote steigt moderat um 0,1 Prozentpunkte auf 6,9 Prozent
  • rund 600 arbeitslose Menschen weniger als im Juli 2014
  • 450 Jugendliche suchen noch eine Ausbildung

I. Überblick

Die Arbeitslosigkeit im Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge ist erstmals seit Jahren im Juli wieder leicht gestiegen. Im Sommer meldeten sich verstärkt Jugendliche nach Abschluss der Schul- bzw. Berufsausbildung arbeitslos.

Aktuell sind in der Region rund 8.900 Frauen und Männer arbeitslos gemeldet. Das sind 175 Personen mehr als im Juni. Die Arbeitslosenquote stieg moderat um 0,1 Prozentpunkte, liegt jedoch mit aktuell 6,9 Prozent auch weiterhin unter der Sieben-Prozent-Marke. Vor einem Jahr gab es im Agenturbezirk Pirna rund 600 Arbeitslose mehr bei einer Arbeitslosenquote von 7,4 Prozent.

Der Bestand gemeldeter Arbeitsstellen ging im Juli leicht zurück und es wurden auch weniger neue Arbeitsstellen beim Arbeitgeber-Service gemeldet. Die Arbeitskräftenachfrage insgesamt liegt jedoch auch weiterhin auf einem sehr hohen Niveau.

"Der regionale Arbeitsmarkt entwickelt sich dem Grunde nach weiterhin positiv. Trotz leichten Anstiegs der Arbeitslosigkeit, welcher ausschließlich auf die in der Regel vorübergehende Meldung Jugendlicher nach Schule bzw. Ausbildung zurückzuführen ist, liegt die Arbeitslosenquote weiterhin unter sieben Prozent", kommentiert der Vize-Chef der Agentur für Arbeit Pirna, Karl-Heinz Puy die aktuelle Arbeitsmarktentwicklung.

"Allerdings ist auch die „Sommerpause“ in den Unternehmen bereits spürbar, denn es gab deutlich weniger Beschäftigungsaufnahmen als in den vergangenen Monaten", erklärt Geschäftsführer Operativ Puy weiter.

"Auf dem Ausbildungsmarkt hat der Endspurt begonnen. Trotzdem sind noch immer 450 Bewerber auf der Suche nach einer Ausbildung. Unternehmen haben also noch Chancen ihre Ausbildungsplätze zu besetzen. Wir appellieren deshalb auch an die Ausbildungsbetriebe, offene Stellen noch beim Arbeitgeber-Service zu melden. Und die Jugendlichen sollten bei der Ausbildungssuche neben dem Wunschberuf auch an Alternativen denken.", so Puy abschließend.

Kontakt:
Iris Hoffmann
Pressesprecherin
Presse/Marketing
Telefon: 03501 791-303
Telefax: 03501 791-665
Mobil: 0170 5635868
E-Mail: Pirna.PresseMarketing@arbeitsagentur.de

Besucheradresse
Agentur für Arbeit Pirna
Seminarstr. 9
01796 Pirna

Postanschrift
Agentur für Arbeit Pirna
01793 Pirna   

Weitere Informationen

  • zur Startseite wechseln
  • Seite weiterleiten
  • Seite drucken
  • RSS
  • Landratsamt Pirna bei Facebook
  • Landratsamt Pirna bei Twitter
  • Landratsamt Pirna bei YouTube

Unser Service für Sie

Weitere Informationen

Hauptsitz des Landratsamtes im Schloss Sonnenstein Pirna

Link zu den Bürgerbüros

Was erledige ich wo?

Allgemeine Sprechzeiten

Montag: 08:00 - 12:00 Uhr
Dienstag: 08:00 - 12:00 Uhr und 13:00 - 18:00 Uhr
Mittwoch: geschlossen
Donnerstag: 08:00 - 12:00 Uhr und 13:00 - 18:00 Uhr
Freitag: 08:00 - 12:00 Uhr

Sprechzeiten Bürgerbüros Pirna, Freital, Dippoldiswalde

Montag: 08:00 - 16:00 Uhr
Dienstag: 08:00 - 18:00 Uhr
Mittwoch: 08:00 - 13:00 Uhr
Donnerstag: 08:00 - 18:00 Uhr
Freitag: 08:00 - 13:00 Uhr

Bürgerbüro Sebnitz

Bürgerbüro Sebnitz

Hausanschrift:
01855 Sebnitz, Kirchstraße 5

Postanschrift:
01782 Pirna, Postfach 10 02 53/54

Telefon: 035971 84-151, -154
Fax: 035971 84-105
E-Mail: E-Mail
Montag: 09:00 - 12:00 Uhr
Dienstag: 09:00 - 12:00 Uhr 13:00 - 18:00 Uhr
Mittwoch: geschlossen
Donnerstag: 09:00 - 12:00 Uhr 13:00 - 17:00 Uhr
Freitag: 09:00 - 12:00 Uhr

Aktuelle Pressemitteilungen

23.01.2018

Einladung zum Gedenktag für die Opfer des Nationalsozialismus am 27.01.2018  Einladung zum Gedenktag für die Opfer des Nationalsozialismus am 27.01.2018

19.01.2018

Sturmtief Friederike – Feuerwehren des Landkreises im Dauereinsatz  Sturmtief Friederike – Feuerwehren des Landkreises im Dauereinsatz

19.01.2018

Warnung der Forstbehörde des Landratsamtes vor dem Betreten des Waldes  Warnung der Forstbehörde des Landratsamtes vor dem Betreten des Waldes

Aktuelle Informationen/News

22.01.2018

Theater Liberi bringt „Pinocchio – das Musical“ als Live-Erlebnis nach Freital  Theater Liberi bringt „Pinocchio – das Musical“ als Live-Erlebnis nach Freital

19.01.2018

3D-Show „Südtirol & Dolomiten“ mit Stephan Schulz in der HerderHalle  3D-Show „Südtirol & Dolomiten“ mit Stephan Schulz in der HerderHalle

18.01.2018

Unwetterwarnung - Heute kein Jugendhilfeausschuss  Unwetterwarnung - Heute kein Jugendhilfeausschuss

Notrufe / Rettungsleitstelle

Tierärztliche Notdienste

Rats- und Bürgerinformations- system

Geoportal

Zugang Geoportal