1. Hauptnavigation
  2. Unternavigation
  3. Service
  4. Hauptinhalt

Hauptnavigation

Unternavigation

 
Pfeil nach rechts vorherige Meldungnächste Meldung Pfeil nach rechts
09.07.2015 | 240/2015

Melkwettbewerb Sächsische Schweiz - Osterzgebirge 2015 - 24.09.2015

Kühe

Information des Regionalbauernverband "Sächsische Schweiz - Osterzgebirge" e. V. (RBV)

Melkwettbewerb Sächsische Schweiz - Osterzgebirge 2015

Wann? 24.09.2015
Wo? Agrargenossenschaft Reinholdshain - Milchviehanlage Oberhäslich

Information zum regionalen Melkwettbewerb Sächsische Schweiz - Osterzgebirge 2015

wie bereits 2013 ist der Regionalbauernverband "Sächsische Schweiz - Osterzgebirge" e. V. (RBV) Träger des diesjährigen regionalen Melkwettbewerbes.

Der Wettbewerb findet am Donnerstag, 24.09.2015 in der Milchviehanlage Oberhäslich der Agrargenossenschaft Reinholdshain und am Freitag, 25.09.2015 in der Agrargenossenschaft Reinhardtsdorf statt.

Der Melkwettbewerb wird in den Kategorien Fischgrätenmelkstand / Einzelmelken sowie Karussellmelkstand Einzel- und Teammelken durchgeführt und besteht aus den Wettbewerbsteilen:

Fachpraktischer Teil - Fachtheoretischer Teil
Maschinenmelken - Grundlagenwissen (schriftlicher Fragebogen)
Milchzelltest - Zucht, Haltung, Fütterung und Milchgewinnung -

Für unseren regionalen Melkwettbewerb 2015 sucht der RBV Landwirtschaftsbetriebe, die geeignete Teilnehmer/-innen zum Wettbewerb schicken. Dies können ihre Nachwuchs- oder Fachkräfte in der Milcherzeugung sein.

Teilnahmeberechtigt sind "Jungmelker" bis 25 Jahre (Lehrlinge, Meister- bzw. Fachschüler und Studenten der Landwirtschaft) sowie Fachkräfte der Landwirtschaft über 25 Jahre (Landwirte, Beschäftigte der Milchproduktion) mit Sitz des (Ausbildungs-) Betriebes in der festgelegten Region Sachsens.

Anmeldungen an den RBV telefonisch unter 035032 /71225 oder per Fax unter 035032/70612

Regionalbauernverband Sächsische Schweiz - Osterzgebirge e.V.
Am Sportplatz 4, 01819 Langenhennersdorf
Tel.: 035032 / 71225
E-Mail: RBV-Pirna@gmx.de

  • zur Startseite wechseln
  • Seite weiterleiten
  • Seite drucken
  • RSS
  • Landratsamt Pirna bei Facebook
  • Landratsamt Pirna bei Twitter
  • Landratsamt Pirna bei YouTube

Unser Service für Sie

Weitere Informationen

Hauptsitz des Landratsamtes im Schloss Sonnenstein Pirna

Link zu den Bürgerbüros

Was erledige ich wo?

Allgemeine Sprechzeiten

Montag: 08:00 - 12:00 Uhr
Dienstag: 08:00 - 12:00 Uhr und 13:00 - 18:00 Uhr
Mittwoch: geschlossen
Donnerstag: 08:00 - 12:00 Uhr und 13:00 - 18:00 Uhr
Freitag: 08:00 - 12:00 Uhr

Sprechzeiten Bürgerbüros Pirna, Freital, Dippoldiswalde

Montag: 08:00 - 16:00 Uhr
Dienstag: 08:00 - 18:00 Uhr
Mittwoch: 08:00 - 13:00 Uhr
Donnerstag: 08:00 - 18:00 Uhr
Freitag: 08:00 - 13:00 Uhr

Bürgerbüro Sebnitz

Bürgerbüro Sebnitz

Hausanschrift:
01855 Sebnitz, Kirchstraße 5

Postanschrift:
01782 Pirna, Postfach 10 02 53/54

Telefon: 035971 84-151, -154
Fax: 035971 84-105
E-Mail: E-Mail
Montag: 09:00 - 12:00 Uhr
Dienstag: 09:00 - 12:00 Uhr 13:00 - 18:00 Uhr
Mittwoch: geschlossen
Donnerstag: 09:00 - 12:00 Uhr 13:00 - 17:00 Uhr
Freitag: 09:00 - 12:00 Uhr

Aktuelle Pressemitteilungen

19.01.2018

Warnung der Forstbehörde des Landratsamtes vor dem Betreten des Waldes  Warnung der Forstbehörde des Landratsamtes vor dem Betreten des Waldes

18.01.2018

21.30 Uhr Sturmtief Friederike – Einsatzkräfte beräumen Straßen von umgestürzten Bäumen  21.30 Uhr Sturmtief Friederike – Einsatzkräfte beräumen Straßen von umgestürzten Bäumen

18.01.2018

18.30 Uhr: Sturmtief Friederike- Stromausfälle, Straßensperrungen im Landkreis  18.30 Uhr: Sturmtief Friederike- Stromausfälle, Straßensperrungen im Landkreis

Aktuelle Informationen/News

19.01.2018

3D-Show „Südtirol & Dolomiten“ mit Stephan Schulz in der HerderHalle  3D-Show „Südtirol & Dolomiten“ mit Stephan Schulz in der HerderHalle

18.01.2018

Unwetterwarnung - Heute kein Jugendhilfeausschuss  Unwetterwarnung - Heute kein Jugendhilfeausschuss

17.01.2018

Rückblick auf den Arbeitsmarkt im Jahr 2017 und Ausblick auf 2018  Rückblick auf den Arbeitsmarkt im Jahr 2017 und Ausblick auf 2018

Notrufe / Rettungsleitstelle

Tierärztliche Notdienste

Rats- und Bürgerinformations- system

Geoportal

Zugang Geoportal