1. Hauptnavigation
  2. Unternavigation
  3. Service
  4. Hauptinhalt

Hauptnavigation

Unternavigation

 
Pfeil nach rechts vorherige Meldungnächste Meldung Pfeil nach rechts
09.07.2015 | 105/2015

Einladung zur Abschlussveranstaltung Zukunft von Mittelndorf am 14. Juli 2015 - Die Auswertung der Bestandserhebung ist abgeschlossen

Modellprojekt Mittelndorf

Die Einwohner von Mittelndorf und die Pressevertreter sind ganz herzlich zur Abschlussveranstaltung des Modellprojektes zur Zukunft von Ortsteilen im ländlichen Raum eingeladen.

Die Veranstaltung findet
am 14. Juli 2015
19:00 bis 20:30 Uhr
in der Gaststätte "Am Weinberg" in Mittelndorf, Schandauer Straße 7 statt.

Das Landratsamt hat gemeinsam mit dem Sächsischen Staatsministerium des Innern und der Großen Kreisstadt Sebnitz ein Projekt entwickelt, welches sich speziell mit den Auswirkungen des demographischen Wandels auf die Ortskerne der Dörfer im Landkreis befasst. Hierfür wurde die Siedlungsstruktur des Ortsteils Mittelndorf der Großen Kreisstadt Sebnitz von Februar bis Juni dieses Jahres untersucht.

Nach Abschluss der Kartierung und Einwohnerbefragungen liegen die Projektergebnisse nun vor. Im Rahmen der Abschlussveranstaltung werden den Mittelndorfern von der empirica ag, dem beauftragten Planungsbüro, die Projektergebnisse vorgestellt. Es werden die festgestellten derzeitigen und zukünftigen Handlungsbedarfe - sozusagen die Aufgaben - dargestellt. Des Weiteren erfolgt die Antwort ob es durch die Auswirkungen des demographischen Wandels Auswirkungen auf die Siedlungsstruktur gibt und wenn ja, wie stark diese Veränderungen voraussichtlich sein werden. Auch die mit den Befragungen erhobenen Vorschläge der Mittelndorfer sollen dargestellt werden.

Ansprechpartner:
Landratsamt Sächsische Schweiz-Osterzgebirge
Stabsstelle Strategie- und Kreisentwicklung
Tel.: 03501 515-1505
E-Mail: matthias.otto@landratsamt-pirna.de

  • zur Startseite wechseln
  • Seite weiterleiten
  • Seite drucken
  • RSS
  • Landratsamt Pirna bei Facebook
  • Landratsamt Pirna bei Twitter
  • Landratsamt Pirna bei YouTube

Unser Service für Sie

Weitere Informationen

Hauptsitz des Landratsamtes im Schloss Sonnenstein Pirna

Link zu den Bürgerbüros

Was erledige ich wo?

Allgemeine Sprechzeiten

Montag: 08:00 - 12:00 Uhr
Dienstag: 08:00 - 12:00 Uhr und 13:00 - 18:00 Uhr
Mittwoch: geschlossen
Donnerstag: 08:00 - 12:00 Uhr und 13:00 - 18:00 Uhr
Freitag: 08:00 - 12:00 Uhr

Sprechzeiten Bürgerbüros Pirna, Freital, Dippoldiswalde

Montag: 08:00 - 16:00 Uhr
Dienstag: 08:00 - 18:00 Uhr
Mittwoch: 08:00 - 13:00 Uhr
Donnerstag: 08:00 - 18:00 Uhr
Freitag: 08:00 - 13:00 Uhr

Bürgerbüro Sebnitz

Bürgerbüro Sebnitz

Hausanschrift:
01855 Sebnitz, Kirchstraße 5

Postanschrift:
01782 Pirna, Postfach 10 02 53/54

Telefon: 035971 84-151, -154
Fax: 035971 84-105
E-Mail: E-Mail
Montag: 09:00 - 12:00 Uhr
Dienstag: 09:00 - 12:00 Uhr 13:00 - 18:00 Uhr
Mittwoch: geschlossen
Donnerstag: 09:00 - 12:00 Uhr 13:00 - 17:00 Uhr
Freitag: 09:00 - 12:00 Uhr

Aktuelle Pressemitteilungen

19.01.2018

Sturmtief Friederike – Feuerwehren des Landkreises im Dauereinsatz  Sturmtief Friederike – Feuerwehren des Landkreises im Dauereinsatz

19.01.2018

Warnung der Forstbehörde des Landratsamtes vor dem Betreten des Waldes  Warnung der Forstbehörde des Landratsamtes vor dem Betreten des Waldes

18.01.2018

21.30 Uhr Sturmtief Friederike – Einsatzkräfte beräumen Straßen von umgestürzten Bäumen  21.30 Uhr Sturmtief Friederike – Einsatzkräfte beräumen Straßen von umgestürzten Bäumen

Aktuelle Informationen/News

22.01.2018

Theater Liberi bringt „Pinocchio – das Musical“ als Live-Erlebnis nach Freital  Theater Liberi bringt „Pinocchio – das Musical“ als Live-Erlebnis nach Freital

19.01.2018

3D-Show „Südtirol & Dolomiten“ mit Stephan Schulz in der HerderHalle  3D-Show „Südtirol & Dolomiten“ mit Stephan Schulz in der HerderHalle

18.01.2018

Unwetterwarnung - Heute kein Jugendhilfeausschuss  Unwetterwarnung - Heute kein Jugendhilfeausschuss

Notrufe / Rettungsleitstelle

Tierärztliche Notdienste

Rats- und Bürgerinformations- system

Geoportal

Zugang Geoportal