1. Hauptnavigation
  2. Unternavigation
  3. Service
  4. Hauptinhalt

Hauptnavigation

Unternavigation

 
Pfeil nach rechts vorherige Meldungnächste Meldung Pfeil nach rechts
07.07.2015 | 233/2015

Entspannt unterwegs zum 18. Kirnitzschtalfest! - 24. bis 26.07.2015

Kirnitzschtalbahn

Presseinformation der OVPS  

Am letzten Wochenende im Juli laden die Wirte des Kirnitzschtals gemeinsam mit der OVPS - Oberelbischen Verkehrsgesellschaft Pirna-Sebnitz mbH zum 18. Kirnitzschtalfest ein. Unter dem Motto "Wilder Westen im Kirnitzschtal!" lädt ein buntes Programm entlang des Kirnitzschtals zum entspannten Feiern in traumhaft schöner Natur ein. Entdecken Sie das romantische Tal in Feierlaune und erleben Sie Geschichte, Tradition und gelebten Umweltschutz zum Anfassen.

Gemeinsam mit dem Verein "Freunde des Eisenbahnwesens - Verkehrsmuseum Dresden e. V." lässt die OVPS wieder alle Räder im Kirnitzschtal rollen.

Der Fahrplan sieht den Einsatz der gesamten historischen Flotte zusätzlich zu den Zügen des planmäßigen Linienverkehrs vor - natürlich wird auch der MAN-Zug aus dem Jahr 1928 dabei sein. Passend dazu gibt's für die Fahrten mit den Museumswagen die Zuschlagfahrscheine, die auf Originalen dieses Jahres basieren, zu erwerben.

Zum Tag der offenen Tür erwarten Sie viele Angebote im Depot der Kirnitzschtalbahn.

  • Besichtigung des Straßenbahndepots, der Solaranlage und der Werkstatt
  • bunter Marktplatz rund um die Schiene
  • Hüpfburg für die Kleinen, Kletterwand und kniffliges Rangierspiel für die Großen
  • Infostände von OVPS, VVO und Partnerverkehrsunternehmen sowie vom Nationalpark Sächsische Schweiz und unseren tschechischen Partnern
  • Ausstellung von verschiedenen Modellstraßenbahnanlagen
  • für das leibliche Wohl sorgt der "Lions Club"

 

So reisen Sie zum 18. Kirnitzschtalfest und wieder nach Hause

Am Freitag, 24. Juli 2015:

  • Bereits in der Nacht vom 24. zum 25. Juli bieten einige Gasthäuser Abendveranstaltungen an. Die "OVPS-Kneipenheimfahrt" fährt in dieser Nacht 23.58 Uhr ab Sebnitz durch das Kirnitzschtal nach Bad Schandau und zurück. Ankunft in Sebnitz 01.24 Uhr auf dem Busbahnhof.
  • Für dieses Angebot haben wir einen besonderen Fahrschein kreiert, der Sie an die schönen Abendstunden in unserem Kirnitzschtal erinnern soll.
  • Die Fahrt kostet pro Person 2,20 €.Die Anreise zur Party ist ab Bad Schandau 17:26 Uhr, ab Sebnitz 17:10 Uhr mit Umstieg in Hinterhermsdorf (ab 18:20 Uhr) mit der Kirnitzschtal-Linie 241 möglich.

Am Samstag und Sonntag, 25./26. Juli 2015:

  • Die Busse der Kirnitzschtal-Linie 241 fahren am Samstag und Sonntag nach Sonderfahrplan im (fast) Halbstundentakt bis in die Nacht hinein. Fahrtroute: Bad Schandauer Nationalparkbahnhof - Kirnitzschtal - Hinterhermsdorf - Saupsdorf - "Ottendorf Gasthaus" - Sebnitz und zurück.
  • Ein moderner Gothawagen der Kirnitzschtalbahn pendelt für Sie kostenfrei zwischen dem Kurpark Bad Schandau und dem Straßenbahndepot.
  • Der planmäßige Linienverkehr der Kirnitzschtalbahn wird durch den Einsatz der historischen Wagen aus den Jahren 1926, 1928 und 1938 verstärkt.
  • Nachtschwärmerfahrten auf der Kirnitzschtalbahn

Die genauen Abfahrtszeiten der Kirnitzschtal-Linie 241 und der Kirnitzschtalbahn sind im Sonderfahrplan "18. Kirnitzschtalfest" ersichtlich. Dieser ist an allen Haltestellen entlang der landschaftlich sehr reizvollen Strecke ausgehangen. Sie finden ihn ebenfalls im Internet unter dem unten stehenden Link, bei den Linien 241 und 268/269 sowie in der Rubrik "Aktuelles".

 

Das Fahrausweisangebot zum 18. Kirnitzschtalfest

Mit unseren Sondertickets, die Sie auf den Bussen der Kirnitzschtal-Linie 241 und auf der Kirnitzschtalbahn erhalten, können Sie die Busse des Sonderfahrplans wie auch die Kirnitzschtalbahn den gesamten Tag nutzen:

  • Familientageskarte 20,00 €
  • Tageskarte 9,00 €
  • ermäßigte Tageskarte 4,50 €

 

Ein Hinweis zum Schluss:

Ob Sie mit der S-Bahn, dem Bus oder dem Auto anreisen, ab Bad Schandau Nationalparkbahnhof stehen Ihnen ausreichend Parkplätze auf dem P+R-Platz zur Verfügung. Von dort gelangen Sie mit den Bussen der OVPS direkt ins Festgeschehen. Die Bahnhofsfähre bringt Sie ebenfalls bis in die Stadt Bad Schandau. Vom Elbkai sind es ca. 10 Minuten Fußweg bis zum Bad Schandauer Kurpark, wo die Kirnitzschtalbahn bereits auf Sie wartet. Mit dem kostenlosen Pendelverkehr zwischen dem Kurpark und dem Depot der Kirnitzschtalbahn reisen Sie direkt ins Festgeschehen.

Das Team der OVPS wünscht allen Fahrgästen und Ausflüglern ein erlebnisreiches 18. Kirnitzschtalfest und freut sich auf Ihren Besuch am Informationsstand im Straßenbahndepot. Dort geben wir Ihnen gern Ausflugstipps mit dem ÖPNV und beraten Sie  zu Fahrplan und Tarif.

Kontakt:
OVPS
Solveig Großer - Pressesprecherin
Verkehrsverbund Oberelbe OVPS - Oberelbische
Verkehrsgesellschaft
Telefon: 03501/792-161
Fax: 03501/792-104
E-Mail: solveig.grosser@ovps.de

Weitere Informationen

  • zur Startseite wechseln
  • Seite weiterleiten
  • Seite drucken
  • RSS
  • Landratsamt Pirna bei Facebook
  • Landratsamt Pirna bei Twitter
  • Landratsamt Pirna bei YouTube

Unser Service für Sie

Weitere Informationen

Hauptsitz des Landratsamtes im Schloss Sonnenstein Pirna

Schloss_vom_Kirchturm-box

Was erledige ich wo?

Allgemeine Sprechzeiten

Montag: 08:00 - 12:00 Uhr
Dienstag: 08:00 - 12:00 Uhr und 13:00 - 18:00 Uhr
Mittwoch: geschlossen
Donnerstag: 08:00 - 12:00 Uhr und 13:00 - 18:00 Uhr
Freitag: 08:00 - 12:00 Uhr

Sprechzeiten Bürgerbüros Pirna, Freital, Dippoldiswalde

Montag: 08:00 - 16:00 Uhr
Dienstag: 08:00 - 18:00 Uhr
Mittwoch: 08:00 - 13:00 Uhr
Donnerstag: 08:00 - 18:00 Uhr
Freitag: 08:00 - 13:00 Uhr

Bürgerbüro Sebnitz

Bürgerbüro Sebnitz

Hausanschrift:
01855 Sebnitz, Kirchstraße 5

Postanschrift:
01782 Pirna, Postfach 10 02 53/54

Telefon: 035971 84-151, -154
Fax: 035971 84-105
E-Mail: E-Mail
Montag: 09:00 - 12:00 Uhr
Dienstag: 09:00 - 12:00 Uhr 13:00 - 18:00 Uhr
Mittwoch: geschlossen
Donnerstag: 09:00 - 12:00 Uhr 13:00 - 17:00 Uhr
Freitag: 09:00 - 12:00 Uhr

Aktuelle Pressemitteilungen

17.04.2018

Partnerschaften für Demokratie im Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge  Partnerschaften für Demokratie im Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge

16.04.2018

Antrag auf geförderte Schülerbeförderung bis zum 31. Mai 2018 stellen  Antrag auf geförderte Schülerbeförderung bis zum 31. Mai 2018 stellen

13.04.2018

Fahrbahninstandsetzung zwischen Krietzschwitz und Struppen beginnt am 23.04.2018  Fahrbahninstandsetzung zwischen Krietzschwitz und Struppen beginnt am 23.04.2018

Aktuelle Informationen/News

18.04.2018

Auszeichnung der Vereine des Jahres 2017   Auszeichnung der Vereine des Jahres 2017

18.04.2018

Neue Ausstellung im Landratsamt eröffnet  Neue Ausstellung im Landratsamt eröffnet

18.04.2018

25 Jahre Verein der selbstständigen Handwerker e. V.  25 Jahre Verein der selbstständigen Handwerker e. V.

Notrufe / Rettungsleitstelle

Tierärztliche Notdienste

Rats- und Bürgerinformations- system

Geoportal

Zugang Geoportal