1. Hauptnavigation
  2. Unternavigation
  3. Service
  4. Hauptinhalt

Hauptnavigation

Unternavigation

 
Pfeil nach rechts vorherige Meldungnächste Meldung Pfeil nach rechts
09.06.2015 | 200/2015

15 Jahre AWO Pirnaer Werkstätten auf dem Sonnenstein - Einladung zum Sommerfest am 12.06.2015

Sommerfest

Presseinformation AWO Sachsen Soziale Dienste gemeinnützige GmbH 

15 Jahre AWO Pirnaer Werkstätten auf dem Sonnenstein - Einladung zum Sommerfest

Termin: 12.6.2015

Ort: Schlosspark 9-12, 01796 Pirna

Die AWO Pirnaer Werkstätten feiern ihr 15-jähriges Bestehen. Am Freitag, dem 12. Juni 2015, laden sie zu einem großen Sommerfest ein. Das Fest mit Geselligkeit, anregenden Gesprächen und Tanz mit Livemusik beginnt 18 Uhr. Gäste sind herzlich willkommen.

Bereits 17 Uhr stellt Dr. Boris Böhm das der Gedenkstätte, der Werkstatt für behinderte Menschen und der Gedenkanlage gewidmete Heft 5 der Pirnaer Miniaturen der Öffentlichkeit vor und lädt dazu in die Gedenkstätte Pirna-Sonnenstein ein.

Gegen 22 Uhr gibt es ein buntes Feuerwerk.

In den AWO Pirnaer Werkstätten arbeiten gegenwärtig über 500 Menschen mit Behinderung, davon 300 auf dem Sonnenstein. Zwei weitere Betriebsstätten befinden sich in Dippoldiswalde und Heidenau. Die Pirnaer Werkstätten agieren als Einrichtung, die Menschen mit Behinderung einen auf ihre individuellen Voraussetzungen zugeschnittenen Arbeitsplatz ermöglicht. Entweder in den Betriebsstätten, wo Industrie- und Dienstleistungsaufträge regionaler Unternehmen realisiert werden. Oder auf Außenarbeitsplätzen, bei denen Menschen mit Behinderung unter Betreuung der Werkstatt unmittelbar in Betrieben und Einrichtungen der Region tätig sind.

Die Gedenkstätte erinnert an die grausame Geschichte des Sonnensteins. Durch die Nachbarschaft mit der Werkstatt für Menschen mit Behinderung ist dieser Ort wieder ein Ort der Begegnung geworden, ein Ort, an dem gearbeitet, gelebt und gefeiert wird.

Kontakt:
Ingo Mangelsdorf, Leiter der Pirnaer Werkstätten
AWO Pirnaer Werkstätten
Schlosspark 9-12, 01796 Pirna
Tel.: 03501 7972-0

  • zur Startseite wechseln
  • Seite weiterleiten
  • Seite drucken
  • RSS
  • Landratsamt Pirna bei Facebook
  • Landratsamt Pirna bei Twitter
  • Landratsamt Pirna bei YouTube

Unser Service für Sie

Weitere Informationen

Hauptsitz des Landratsamtes im Schloss Sonnenstein Pirna

Link zu den Bürgerbüros

Was erledige ich wo?

Allgemeine Sprechzeiten

Montag: 08:00 - 12:00 Uhr
Dienstag: 08:00 - 12:00 Uhr und 13:00 - 18:00 Uhr
Mittwoch: geschlossen
Donnerstag: 08:00 - 12:00 Uhr und 13:00 - 18:00 Uhr
Freitag: 08:00 - 12:00 Uhr

Sprechzeiten Bürgerbüros Pirna, Freital, Dippoldiswalde

Montag: 08:00 - 16:00 Uhr
Dienstag: 08:00 - 18:00 Uhr
Mittwoch: 08:00 - 13:00 Uhr
Donnerstag: 08:00 - 18:00 Uhr
Freitag: 08:00 - 13:00 Uhr

Bürgerbüro Sebnitz

Bürgerbüro Sebnitz

Hausanschrift:
01855 Sebnitz, Kirchstraße 5

Postanschrift:
01782 Pirna, Postfach 10 02 53/54

Telefon: 035971 84-151, -154
Fax: 035971 84-105
E-Mail: E-Mail
Montag: 09:00 - 12:00 Uhr
Dienstag: 09:00 - 12:00 Uhr 13:00 - 18:00 Uhr
Mittwoch: geschlossen
Donnerstag: 09:00 - 12:00 Uhr 13:00 - 17:00 Uhr
Freitag: 09:00 - 12:00 Uhr

Aktuelle Pressemitteilungen

19.01.2018

Warnung der Forstbehörde des Landratsamtes vor dem Betreten des Waldes  Warnung der Forstbehörde des Landratsamtes vor dem Betreten des Waldes

18.01.2018

21.30 Uhr Sturmtief Friederike – Einsatzkräfte beräumen Straßen von umgestürzten Bäumen  21.30 Uhr Sturmtief Friederike – Einsatzkräfte beräumen Straßen von umgestürzten Bäumen

18.01.2018

18.30 Uhr: Sturmtief Friederike- Stromausfälle, Straßensperrungen im Landkreis  18.30 Uhr: Sturmtief Friederike- Stromausfälle, Straßensperrungen im Landkreis

Aktuelle Informationen/News

19.01.2018

3D-Show „Südtirol & Dolomiten“ mit Stephan Schulz in der HerderHalle  3D-Show „Südtirol & Dolomiten“ mit Stephan Schulz in der HerderHalle

18.01.2018

Unwetterwarnung - Heute kein Jugendhilfeausschuss  Unwetterwarnung - Heute kein Jugendhilfeausschuss

17.01.2018

Rückblick auf den Arbeitsmarkt im Jahr 2017 und Ausblick auf 2018  Rückblick auf den Arbeitsmarkt im Jahr 2017 und Ausblick auf 2018

Notrufe / Rettungsleitstelle

Tierärztliche Notdienste

Rats- und Bürgerinformations- system

Geoportal

Zugang Geoportal