1. Hauptnavigation
  2. Unternavigation
  3. Service
  4. Hauptinhalt

Hauptnavigation

Unternavigation

 
Pfeil nach rechts vorherige Meldungnächste Meldung Pfeil nach rechts
05.06.2015 | 197/2015

25 Jahre ASB Neustadt - ein guter Grund zum Feiern

Jubiläum ASB Neustadt

Landrat Michael Geisler: Eine ganze Region profitiert vom Engagement 

Er ist aus der Region der Sächsischen Schweiz nicht mehr wegzudenken: Der ASB Neustadt. Am 05.06.2015 feierte er sein 25-jähriges Jubiläum. Der ASB Ortsverband Neustadt/Sa. e. V., so die genaue Bezeichnung, fungiert als freier Wohlfahrtsverband seit 1990 in der Region Neustadt, Sebnitz, Hohnstein, Stolpen bis nach Lohmen und Dürrröhrsdorf. Im feierlichen Rahmen in der Neustadthalle dankte Landrat Michael Geisler den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern und den vielen Ehrenamtlichen: "Für uns ist der ASB Neustadt ein sicherer und zuverlässiger Partner. So zum Beispiel im Rettungsdienst, Katastrophenschutz, bei der Pflege und Betreuung unserer Bürgerinnen und Bürger, Ausbildung von Azubis oder im Ehrenamt, Kitas und Jugendarbeit, überall ist er aktiv und hat sichtbare positive Zeichen gesetzt. Eine ganze Region profitiert von seinem Engagement."

Im Rettungsdienst ist der ASB ein sehr zuverlässiger Leistungserbringer. Er ist der organisatorische Leiter des Rettungsdienstes im Bereichs Neustadt, rechtselbiges Gebiet, im 24-h-Dienst. In seinem Fahrzeugpark hält er einen Schwerlast-RTW, als einzigen im Landkreis, vor. Weiterhin unterstützt er maßgeblich die Einführung des innovativen Projektes Cardio-Angel des Klinikums Pirna.

Im Katastrophenschutz wirkt er im KatS-Einsatzzug ("Sanitätszug") Heidenau/Neustadt mit. Er hält ein KatS-Zentrum zur Lagerung von Material/Ausrüstung und mobilen Pflegenotbetten vor. Letzteres ist einmalig im Landkreis.

Hervorzuheben ist auch das Ehrenamt. Es ist ein wichtiges Element des ASB Neustadt. Dies zu fördern ist eine seiner wesentlichen Aufgaben in den Bereichen Pflege, Kindertagesstätten und auch in der Jugendarbeit. Derzeit zählt der ASB 113 ehrenamtlich engagierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Der ASB ist auf die Mithilfe der freiwilligen Helfer angewiesen, um viele soziale Projekte und auch kostenlose Beratungsangebote zu ermöglichen. 

  • zur Startseite wechseln
  • Seite weiterleiten
  • Seite drucken
  • RSS
  • Landratsamt Pirna bei Facebook
  • Landratsamt Pirna bei Twitter
  • Landratsamt Pirna bei YouTube

Unser Service für Sie

Weitere Informationen

Hauptsitz des Landratsamtes im Schloss Sonnenstein Pirna

Schloss_vom_Kirchturm-box

Was erledige ich wo?

Allgemeine Sprechzeiten

Montag: 08:00 - 12:00 Uhr
Dienstag: 08:00 - 12:00 Uhr und 13:00 - 18:00 Uhr
Mittwoch: geschlossen
Donnerstag: 08:00 - 12:00 Uhr und 13:00 - 18:00 Uhr
Freitag: 08:00 - 12:00 Uhr

Sprechzeiten Bürgerbüros Pirna, Freital, Dippoldiswalde

Montag: 08:00 - 16:00 Uhr
Dienstag: 08:00 - 18:00 Uhr
Mittwoch: 08:00 - 13:00 Uhr
Donnerstag: 08:00 - 18:00 Uhr
Freitag: 08:00 - 13:00 Uhr

Bürgerbüro Sebnitz

Bürgerbüro Sebnitz

Hausanschrift:
01855 Sebnitz, Kirchstraße 5

Postanschrift:
01782 Pirna, Postfach 10 02 53/54

Telefon: 035971 84-151, -154
Fax: 035971 84-105
E-Mail: E-Mail
Montag: 09:00 - 12:00 Uhr
Dienstag: 09:00 - 12:00 Uhr 13:00 - 18:00 Uhr
Mittwoch: geschlossen
Donnerstag: 09:00 - 12:00 Uhr 13:00 - 17:00 Uhr
Freitag: 09:00 - 12:00 Uhr

Aktuelle Pressemitteilungen

19.04.2018

Veränderte Öffnungszeiten  Veränderte Öffnungszeiten

18.04.2018

Fahrbahninstandsetzung der S 164 in der Ortslage Stolpen beginnt am 23.04.2018  Fahrbahninstandsetzung der S 164 in der Ortslage Stolpen beginnt am 23.04.2018

17.04.2018

Partnerschaften für Demokratie im Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge  Partnerschaften für Demokratie im Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge

Aktuelle Informationen/News

20.04.2018

B 170-Brücke bei Oberhäslich wird instandgesetzt  B 170-Brücke bei Oberhäslich wird instandgesetzt

19.04.2018

21. Lauf in den Frühling in Freital - 06. Mai 2018  21. Lauf in den Frühling in Freital - 06. Mai 2018

18.04.2018

Auszeichnung der Vereine des Jahres 2017   Auszeichnung der Vereine des Jahres 2017

Notrufe / Rettungsleitstelle

Tierärztliche Notdienste

Rats- und Bürgerinformations- system

Geoportal

Zugang Geoportal