1. Hauptnavigation
  2. Unternavigation
  3. Service
  4. Hauptinhalt

Hauptnavigation

Unternavigation

 
Pfeil nach rechts vorherige Meldungnächste Meldung Pfeil nach rechts
22.04.2015 | 144/2015

Klassik im Schloss - Die Elbland Philharmonie Sachsen präsentiert im Schloß Burgk ein französisches Programm - Kammermusikkonzert „Klassik im Schloß“ am 14.5.2015, 15.00 Uhr auf Schloß Burgk

Schloss Burgk

Information der Elbland Philharmonie Sachsen

Unter der Maxime "Wir brauchen keine Musik, in der man schwimmt, keine Musik, zu der man tanzt, sondern eine Musik, über die man hinweg geht", versammelte sich im zweiten Jahrzehnt des vorigen Jahrhunderts eine Gruppe junger kreativer Musiker: Darius Milhaud und Arthur Honegger trafen sich bereits 1911 am Konservatorium in Paris, Germaine Tailleferre, Georges Auric und der junge Pianist Francis Poulenc stießen in den Folgejahren dazu. Als Letzter kam 1917 Louis Durey zu der Gruppe, die von einem Musikjournalisten "Gruppe der Sechs" getauft wurde. Sie waren ursprünglich nicht mehr als ein lockerer Zusammenschluss von Komponisten, deren Gemeinsamkeit im wesentlichen in der Ablehnung der spätromantischen wagnerianischen Expressivität und der Abwendung vom musikalischen Impressionismus Claude Debussys bestand. Sie suchten den Realismus und griffen gleichzeitig auf den Klassizismus zurück. Einfach und scharf wollten sie sein, kühn und heiter, Sänger des modernen Lebens und musikalische Draufgänger. Unbefangen und frech wie ihr großes Vorbild Satie bedienten sie sich aus dem Repertoire der Unterhaltungsmusik, mixten Elemente des Jazz, der Varieté- und Music-Hall-Musik mit exotischen Harmonien und Rhythmen und präsentierten dies dann in klassischen Formen wie Sonaten oder Suiten. Aus dieser Gesinnung heraus entstanden zahlreiche originelle Werke, die die Solo-Bläser der Elbland Philharmonie Sachsen Roland Vetters (Klarinette), Fabian Kunkel (Fagott), Ulrich May (Oboe) gemeinsam mit der Pianistin Masumi Sakagami in einem Kammermusikprogramm vorstellen möchten. Die "Sechs" sind nicht alle gleichermaßen zu Ruhm gelangt. Während Francis Poulenc, Darius Milhaud und Arthur Honegger anerkannte Komponisten wurden, blieben Louis Durey, George Auric und Germaine Tailleferre nahezu unbekannt.

Die Elbland Philharmonie Sachsen startet mit diesem Konzert in eine neue Kammermusikreihe. Außer dem Konzert im Schloss wird eine Führung durch das Schloss Burgk und die Staatlichen Kunstsammlungen in Freital mit den berühmten Gemälden des Dresdner Malers Otto Dix angeboten, der Eintritt ist im Konzertpreis von 15,00 Euro enthalten. Das Schlosscafé Buddenhagen hat geöffnet. Karten im Vorverkauf sind an der Museumskasse, im Café und im SZ-Treffpunkt Freital erhältlich.

Kontakt:
Elbland Philharmonie Sachsen GmbH
Kirchstraße 3, 01591 Riesa
Tel:  (03525) 7226-0
Fax: (03525) 7226-49

E-Mail: info@elbland-philharmonie-sachsen.de

Weitere Informationen

  • zur Startseite wechseln
  • Seite weiterleiten
  • Seite drucken
  • RSS
  • Landratsamt Pirna bei Facebook
  • Landratsamt Pirna bei Twitter
  • Landratsamt Pirna bei YouTube

Unser Service für Sie

Weitere Informationen

Hauptsitz des Landratsamtes im Schloss Sonnenstein Pirna

Link zu den Bürgerbüros

Was erledige ich wo?

Allgemeine Sprechzeiten

Montag: 08:00 - 12:00 Uhr
Dienstag: 08:00 - 12:00 Uhr und 13:00 - 18:00 Uhr
Mittwoch: geschlossen
Donnerstag: 08:00 - 12:00 Uhr und 13:00 - 18:00 Uhr
Freitag: 08:00 - 12:00 Uhr

Sprechzeiten Bürgerbüros Pirna, Freital, Dippoldiswalde

Montag: 08:00 - 16:00 Uhr
Dienstag: 08:00 - 18:00 Uhr
Mittwoch: 08:00 - 13:00 Uhr
Donnerstag: 08:00 - 18:00 Uhr
Freitag: 08:00 - 13:00 Uhr

Bürgerbüro Sebnitz

Bürgerbüro Sebnitz

Hausanschrift:
01855 Sebnitz, Kirchstraße 5

Postanschrift:
01782 Pirna, Postfach 10 02 53/54

Telefon: 035971 84-151, -154
Fax: 035971 84-105
E-Mail: E-Mail
Montag: 09:00 - 12:00 Uhr
Dienstag: 09:00 - 12:00 Uhr 13:00 - 18:00 Uhr
Mittwoch: geschlossen
Donnerstag: 09:00 - 12:00 Uhr 13:00 - 17:00 Uhr
Freitag: 09:00 - 12:00 Uhr

Aktuelle Pressemitteilungen

23.01.2018

Einladung zum Gedenktag für die Opfer des Nationalsozialismus am 27.01.2018  Einladung zum Gedenktag für die Opfer des Nationalsozialismus am 27.01.2018

19.01.2018

Sturmtief Friederike – Feuerwehren des Landkreises im Dauereinsatz  Sturmtief Friederike – Feuerwehren des Landkreises im Dauereinsatz

19.01.2018

Warnung der Forstbehörde des Landratsamtes vor dem Betreten des Waldes  Warnung der Forstbehörde des Landratsamtes vor dem Betreten des Waldes

Aktuelle Informationen/News

22.01.2018

Theater Liberi bringt „Pinocchio – das Musical“ als Live-Erlebnis nach Freital  Theater Liberi bringt „Pinocchio – das Musical“ als Live-Erlebnis nach Freital

19.01.2018

3D-Show „Südtirol & Dolomiten“ mit Stephan Schulz in der HerderHalle  3D-Show „Südtirol & Dolomiten“ mit Stephan Schulz in der HerderHalle

18.01.2018

Unwetterwarnung - Heute kein Jugendhilfeausschuss  Unwetterwarnung - Heute kein Jugendhilfeausschuss

Notrufe / Rettungsleitstelle

Tierärztliche Notdienste

Rats- und Bürgerinformations- system

Geoportal

Zugang Geoportal