1. Hauptnavigation
  2. Unternavigation
  3. Service
  4. Hauptinhalt

Hauptnavigation

Unternavigation

 
Pfeil nach rechts vorherige Meldungnächste Meldung Pfeil nach rechts
13.04.2015 | 136/2015

Deutscher Wandertag 2016: Reisemobilhersteller Capron wirbt weltweit für die Sächsische Schweiz

Wandertag 2016

Klaus Brähmig, Theresa Köhler, Daniel Rogalski (v.l.n.r.) - Foto: Marko Förster

Presseinformation des Tourismusverbandes Sächsische Schweiz e. V.  

Der Reisemobilhersteller Capron mit Sitz in Neustadt/Sachsen unterstützt den 116. Deutschen Wandertag, der 2016 in der Sächsischen Schweiz ausgetragen wird.

Der Deutsche Wandertag ist das weltweit größte Wandererfestival. Vom 22. bis 27. Juni 2016 findet es in der Sächsischen Schweiz statt. Die Organisatoren rechnen mit bis zu 50 000 Gästen. Mehrere namhafte Unternehmen aus der Region unterstützen das Projekt. Auch der Neustädter Reisemobilhersteller Capron macht sich für das Mammutprojekt stark. Allen Neufahrzeugen legt er den soeben fertiggestellten Imagefilm "116. Deutscher Wandertag" in Form einer Sonderedition der DVD "Ein Märchen aus Stein" bei. Mit einem Vertriebsnetz, das von Europa bis nach Neuseeland reicht, wirbt das Unternehmen damit weltweit für Sachsen und das Elbsandsteingebirge.

"Die Unterstützung durch Capron ist ein Glücksfall für den Deutschen Wandertag", sagt Klaus Brähmig, MdB, Vorsitzender des Wanderverbandes Sächsische Schweiz. „Wir können auf diesem Weg reisefreudige Wanderer auf unsere malerische Nationalparkregion aufmerksam machen, die wir sonst nicht erreicht hätten.“

Konzipiert vom Projektbüro "Deutscher Wandertag 2016" stellt das elfminütige Kurzporträt den Freistaat Sachsen als facettenreiches Kulturreiseland und die Nationalparkregion Sächsische Schweiz als Natur- und Wanderparadies vor. Im Blickpunkt steht dabei die Wanderhauptstadt 2016: die Stadt Sebnitz. Als zentraler Austragungsort des Wanderfestivals ist sie zusammen mit dem WVSSW und dem Tourismusverband Sächsische Schweiz (TVSSW) Ausrichter des Events.

Capron und seine Vertriebsgesellschaften Sunlight und Carado unterstützten auch bei der Finanzierung des Films. Als Großsponsor beteiligt sich das Reisemobilunternehmen mit großen Teilen an der Ausrichtung des Wanderfestivals, zusammen mit Partnern wie der Ostsächsischen Sparkasse Dresden, dem Energielieferanten Enso und dem Verkehrsverbund Oberelbe.

Capron hat seit 2005 seinen Sitz in der Sächsischen Schweiz und fertigt Reisemobile und Wohnwagen der Marken Carado und Sunlight für den globalen Markt. Seit sieben Jahren besteht zwischen dem Neustädter Unternehmen und dem Tourismusverband Sächsische Schweiz (TVSSW) eine enge Zusammenarbeit. So stellt der Fahrzeughersteller dem Verband bereits seit mehreren Jahren ein fabrikneues Wohnmobil mit bedruckten Seitenflächen, die das Felspanorama der Sächsischen Schweiz zeigen, als Werbeträger zur Verfügung. Bestückt mit reichlich Informationsmaterial zur Region tourt der TVSSW damit regelmäßig zu Reisemessen, Präsentationen und Werbeveranstaltungen.

"Nicht nur als Hersteller von Reisemobilen, sondern auch als Arbeitgeber in der Region fühlen wir uns dem Sächsische-Schweiz-Tourismus naturgemäß sehr verbunden", erklärt Daniel Rogalski, der gemeinsam mit Jan de Haas die Geschäfte von Capron und den Vertriebsgesellschaften Sunlight und Carado führt. "Der Deutsche Wandertag ist ein schöner, aktueller Anlass, bei unseren Kunden für das faszinierende Reiseziel Elbsandsteingebirge zu werben."

Der Imagefilm ist auch im Internet unter dem unten stehenden Link zu sehen.

Kontakt:
Tourismusverband Sächsische Schweiz e. V.
Bahnhofstr. 21, 01796 Pirna
Telefon: +49 3501 4701-47
Telefax: +49 3501 4701-48
E-Mail: info@saechsische-schweiz.de

Pressekontakt:
Sebastian Thiel
Medien- und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: +49 351 31488logo90
E-Mail: presse@saechsische-schweiz.de

  • zur Startseite wechseln
  • Seite weiterleiten
  • Seite drucken
  • RSS
  • Landratsamt Pirna bei Facebook
  • Landratsamt Pirna bei Twitter
  • Landratsamt Pirna bei YouTube

Unser Service für Sie

Weitere Informationen

Hauptsitz des Landratsamtes im Schloss Sonnenstein Pirna

Schloss_vom_Kirchturm-box

Was erledige ich wo?

Allgemeine Sprechzeiten

Montag: 08:00 - 12:00 Uhr
Dienstag: 08:00 - 12:00 Uhr und 13:00 - 18:00 Uhr
Mittwoch: geschlossen
Donnerstag: 08:00 - 12:00 Uhr und 13:00 - 18:00 Uhr
Freitag: 08:00 - 12:00 Uhr

Sprechzeiten Bürgerbüros Pirna, Freital, Dippoldiswalde

Montag: 08:00 - 16:00 Uhr
Dienstag: 08:00 - 18:00 Uhr
Mittwoch: 08:00 - 13:00 Uhr
Donnerstag: 08:00 - 18:00 Uhr
Freitag: 08:00 - 13:00 Uhr

Bürgerbüro Sebnitz

Bürgerbüro Sebnitz

Hausanschrift:
01855 Sebnitz, Kirchstraße 5

Postanschrift:
01782 Pirna, Postfach 10 02 53/54

Telefon: 035971 84-151, -154
Fax: 035971 84-105
E-Mail: E-Mail
Montag: 09:00 - 12:00 Uhr
Dienstag: 09:00 - 12:00 Uhr 13:00 - 18:00 Uhr
Mittwoch: geschlossen
Donnerstag: 09:00 - 12:00 Uhr 13:00 - 17:00 Uhr
Freitag: 09:00 - 12:00 Uhr

Aktuelle Pressemitteilungen

17.04.2018

Partnerschaften für Demokratie im Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge  Partnerschaften für Demokratie im Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge

16.04.2018

Antrag auf geförderte Schülerbeförderung bis zum 31. Mai 2018 stellen  Antrag auf geförderte Schülerbeförderung bis zum 31. Mai 2018 stellen

13.04.2018

Fahrbahninstandsetzung zwischen Krietzschwitz und Struppen beginnt am 23.04.2018  Fahrbahninstandsetzung zwischen Krietzschwitz und Struppen beginnt am 23.04.2018

Aktuelle Informationen/News

18.04.2018

Auszeichnung der Vereine des Jahres 2017   Auszeichnung der Vereine des Jahres 2017

18.04.2018

Neue Ausstellung im Landratsamt eröffnet  Neue Ausstellung im Landratsamt eröffnet

18.04.2018

25 Jahre Verein der selbstständigen Handwerker e. V.  25 Jahre Verein der selbstständigen Handwerker e. V.

Notrufe / Rettungsleitstelle

Tierärztliche Notdienste

Rats- und Bürgerinformations- system

Geoportal

Zugang Geoportal