1. Hauptnavigation
  2. Unternavigation
  3. Service
  4. Hauptinhalt

Hauptnavigation

Unternavigation

 
Pfeil nach rechts vorherige Meldungnächste Meldung Pfeil nach rechts
10.04.2015 | 130/2015

Mit Bus, Bahn und Dampfer unterwegs - Sächsische Dampfschiffahrt und VVO setzen Zusammenarbeit fort

15-08-2012-logo-vvo

Pressemitteilung der Verkehrsverbund Oberelbe (VVO) GmbH 

"Die Kombination von Dampfschiff, Bus und Bahn ist in der vergangenen Saison gut angenommen worden" berichtet Burkhard Ehlen, Geschäftsführer des Verkehrsverbund Oberelbe (VVO). "Die Zahl der verkauften Tickets stieg auf über 20.000 an. Wir haben uns daher gemeinsam mit der Sächsischen Dampfschiffahrt entschlossen, das Angebot in der neuen Saison fortzuführen. Der Fahrgast kann so beim Ticketkauf wählen, ob er mit dem Dampfer wieder zurück fährt oder Bus und Bahn nutzen möchte“. Das Angebot gibt es für alle Linien, die Dresden mit dem Elbland und der Sächsischen Schweiz verbinden.    

"Mit dem Kombiticket sparen Gäste und Besucher Zeit und Geld", betont Karin Hildebrand, Geschäftsführerin der Sächsischen Dampfschiffahrt. "Erstens brauchen sie nur ein Ticket. Zweitens ist das neue Ticket günstiger als beide Fahrkarten einzeln." Das Angebot macht Tagesausflüge flexibler: Die S-Bahn, die Meißen und Schöna verbindet, fährt alle 30 Minuten. Im Elbland wird das Angebot durch die Regionalbusse der Verkehrsgesellschaft Meißen (VGM), in der Sächsischen Schweiz durch die Busse der Oberelbische Verkehrsgesellschaft Pirna – Sebnitz (OVPS) ergänzt. Besucher können so mit dem Dampfer zu ihren Zielen in der Region fahren und bequem mit Bussen und Bahnen wieder zu ihrem Ausgangspunkt heimkehren. Ein Flyer fasst alle wichtigen Informationen zum Angebot zusammen. Das Ticket, das auch in umgekehrter Reihenfolge genutzt werden kann, ist unter anderem an allen Servicestationen der Sächsischen Dampfschiffahrt und im Servicecenter Dresden am Georg-Treu-Platz 3 erhältlich. Darüber hinaus kann man es an Bord der Schiffe, im Servicezentrum der VGM am Busbahnhof Meißen, beim Regionalverkehr Dresden (RVD) am Dresdner Hauptbahnhof, in der VVO-Mobilitätszentrale, im OVPS-Servicebüro am Busbahnhof Pirna, den Tourist-Informationen am Markt in Bad Schandau und Königstein sowie in den Buslinien 407 und 446 der VGM erwerben.

Mit neun historischen Raddampfern, die zwischen 86 und 136 Jahre alt sind, verfügt die Sächsische Dampfschiffahrt über die älteste und größte Raddampferflotte der Welt. Zwei elegante Salonschiffe und zwei kleine Motorschiffe komplettieren die Flotte. Das Gebiet des VVO umfasst neben der Landeshauptstadt Dresden die Landkreise Meißen, Sächsische Schweiz-Osterzgebirge und den westlichen Teil des Landkreises Bautzen. Mit Bussen, Straßenbahnen, Nahverkehrszügen und Fähren befördern 14 Unternehmen jährlich rund 205 Millionen Fahrgäste, die mit einem einheitlichen Tarif Zug, Bus, Straßenbahn und die meisten Elbfähren nutzen können.

Kontakt:
Christian Schlemper
Pressesprecher
Verkehrsverbund Oberelbe (VVO)
Telefon: 0351/852 65-12
Fax: 0351/852 65-13
E-Mail: presse@vvo-online.de

Weitere Informationen

  • zur Startseite wechseln
  • Seite weiterleiten
  • Seite drucken
  • RSS
  • Landratsamt Pirna bei Facebook
  • Landratsamt Pirna bei Twitter
  • Landratsamt Pirna bei YouTube

Unser Service für Sie

Weitere Informationen

Hauptsitz des Landratsamtes im Schloss Sonnenstein Pirna

Link zu den Bürgerbüros

Was erledige ich wo?

Allgemeine Sprechzeiten

Montag: 08:00 - 12:00 Uhr
Dienstag: 08:00 - 12:00 Uhr und 13:00 - 18:00 Uhr
Mittwoch: geschlossen
Donnerstag: 08:00 - 12:00 Uhr und 13:00 - 18:00 Uhr
Freitag: 08:00 - 12:00 Uhr

Sprechzeiten Bürgerbüros Pirna, Freital, Dippoldiswalde

Montag: 08:00 - 16:00 Uhr
Dienstag: 08:00 - 18:00 Uhr
Mittwoch: 08:00 - 13:00 Uhr
Donnerstag: 08:00 - 18:00 Uhr
Freitag: 08:00 - 13:00 Uhr

Bürgerbüro Sebnitz

Bürgerbüro Sebnitz

Hausanschrift:
01855 Sebnitz, Kirchstraße 5

Postanschrift:
01782 Pirna, Postfach 10 02 53/54

Telefon: 035971 84-151, -154
Fax: 035971 84-105
E-Mail: E-Mail
Montag: 09:00 - 12:00 Uhr
Dienstag: 09:00 - 12:00 Uhr 13:00 - 18:00 Uhr
Mittwoch: geschlossen
Donnerstag: 09:00 - 12:00 Uhr 13:00 - 17:00 Uhr
Freitag: 09:00 - 12:00 Uhr

Aktuelle Pressemitteilungen

18.01.2018

21.30 Uhr Sturmtief Friederike – Einsatzkräfte beräumen Straßen von umgestürzten Bäumen  21.30 Uhr Sturmtief Friederike – Einsatzkräfte beräumen Straßen von umgestürzten Bäumen

18.01.2018

18.30 Uhr: Sturmtief Friederike- Stromausfälle, Straßensperrungen im Landkreis  18.30 Uhr: Sturmtief Friederike- Stromausfälle, Straßensperrungen im Landkreis

18.01.2018

Sturmtief Friederike - Im Landratsamt arbeitet die Koordinierungsgruppe unter Leitung des Landrates  Sturmtief Friederike - Im Landratsamt arbeitet die Koordinierungsgruppe unter Leitung des Landrates

Aktuelle Informationen/News

18.01.2018

Unwetterwarnung - Heute kein Jugendhilfeausschuss  Unwetterwarnung - Heute kein Jugendhilfeausschuss

17.01.2018

Rückblick auf den Arbeitsmarkt im Jahr 2017 und Ausblick auf 2018  Rückblick auf den Arbeitsmarkt im Jahr 2017 und Ausblick auf 2018

17.01.2018

Hurra, hurra, der Winter ist hoffentlich bald da - unser Winterferienprogramm - im Familienzentrum Dippoldiswalde  Hurra, hurra, der Winter ist hoffentlich bald da - unser Winterferienprogramm - im Familienzentrum Dippoldiswalde

Notrufe / Rettungsleitstelle

Tierärztliche Notdienste

Rats- und Bürgerinformations- system

Geoportal

Zugang Geoportal