1. Hauptnavigation
  2. Unternavigation
  3. Service
  4. Hauptinhalt

Hauptnavigation

Unternavigation

 
Pfeil nach rechts vorherige Meldungnächste Meldung Pfeil nach rechts
13.03.2015 | 086/2015

Frauen erfolgreich im ländlichen Raum - Regionale Unternehmerinnen stellen sich den Herausforderungen

Unternehmerinnenabend

Zum diesjährigen UnternehmerINNENabend am 12. März 2015 luden Landrat Geisler und die Gleichstellungsbeauftragte des Landkreises, Teresa Schubert, in Weimer's Landgasthof nach Dippoldiswalde ein. 13 Unternehmerinnen folgten der Einladung und tauschten sich über die Faktoren einer erfolgreichen Unternehmerschaft von Frauen im ländlichen Raum aus.

Susanne Schicke, Geschäftsführerin der J+P Maschinenbau GmbH aus Kreischa, zeigte in ihren einführenden Worten auf, welche Aufgaben sie in der täglichen Arbeit begleiten. Neben der Erweiterung von Produktionsstätten berichtete sie über Marketingstrategien, mit denen sie weltweit Kunden gewinnen. Weiterhin führte sie aus, dass die verbesserte Straßeninfrastruktur vor Ort einen reibungsloseren Transport ermöglicht und ein Zugewinn für das Unternehmen ist.

In der anschließenden Gesprächsrunde bestätigten die Unternehmerinnen verschiedener Branchen, dass überall Herausforderungen warten - mal kleine, mal große. Aber die gelungene Umsetzung von Ideen sei die beste Bestätigung.

"Es ist ein Zusammenspiel vieler Faktoren, die über den Erfolg im ländlichen Raum entscheiden. Es sind die richtigen Ideen zur richtigen Zeit mit der richtigen Unterstützung aus denen erfolgreiche Projekte werden. Frauen stehen dabei den Männern nicht nach wie die Gespräche gezeigt haben." hebt Landrat Geisler die Leistung der Unternehmerinnen hervor.

Der UnternehmerINNENabend hat sich inzwischen zu einer Tradition entwickelt. Seit 2012 laden der Landrat und die Gleichstellungsbeauftragte des Landkreises regionale Unternehmerinnen anlässlich des Internationalen Frauentages zu dieser Veranstaltung ein. Dass Frauen heute Unternehmen gründen und Führungspositionen wahrnehmen, ist ein Verdienst mutiger Frauen. Dieser Mut und die erlangten Rechte der Frauen werden seit 1911 mit dem Internationalen Frauentag gewürdigt.

Die Idee eines besonderen Abends für die Frauen soll diese Anerkennung widerspiegeln. Gleichzeitig können bei gemeinsamen Tischgesprächen und Diskussionen über aktuelle Themen Meinungen ausgetauscht und Kontakte vertieft werden. 

  • zur Startseite wechseln
  • Seite weiterleiten
  • Seite drucken
  • RSS
  • Landratsamt Pirna bei Facebook
  • Landratsamt Pirna bei Twitter
  • Landratsamt Pirna bei YouTube

Unser Service für Sie

Weitere Informationen

Hauptsitz des Landratsamtes im Schloss Sonnenstein Pirna

Link zu den Bürgerbüros

Was erledige ich wo?

Allgemeine Sprechzeiten

Montag: 08:00 - 12:00 Uhr
Dienstag: 08:00 - 12:00 Uhr und 13:00 - 18:00 Uhr
Mittwoch: geschlossen
Donnerstag: 08:00 - 12:00 Uhr und 13:00 - 18:00 Uhr
Freitag: 08:00 - 12:00 Uhr

Sprechzeiten Bürgerbüros Pirna, Freital, Dippoldiswalde

Montag: 08:00 - 16:00 Uhr
Dienstag: 08:00 - 18:00 Uhr
Mittwoch: 08:00 - 13:00 Uhr
Donnerstag: 08:00 - 18:00 Uhr
Freitag: 08:00 - 13:00 Uhr

Bürgerbüro Sebnitz

Bürgerbüro Sebnitz

Hausanschrift:
01855 Sebnitz, Kirchstraße 5

Postanschrift:
01782 Pirna, Postfach 10 02 53/54

Telefon: 035971 84-151, -154
Fax: 035971 84-105
E-Mail: E-Mail
Montag: 09:00 - 12:00 Uhr
Dienstag: 09:00 - 12:00 Uhr 13:00 - 18:00 Uhr
Mittwoch: geschlossen
Donnerstag: 09:00 - 12:00 Uhr 13:00 - 17:00 Uhr
Freitag: 09:00 - 12:00 Uhr

Aktuelle Pressemitteilungen

19.01.2018

Warnung der Forstbehörde des Landratsamtes vor dem Betreten des Waldes  Warnung der Forstbehörde des Landratsamtes vor dem Betreten des Waldes

18.01.2018

21.30 Uhr Sturmtief Friederike – Einsatzkräfte beräumen Straßen von umgestürzten Bäumen  21.30 Uhr Sturmtief Friederike – Einsatzkräfte beräumen Straßen von umgestürzten Bäumen

18.01.2018

18.30 Uhr: Sturmtief Friederike- Stromausfälle, Straßensperrungen im Landkreis  18.30 Uhr: Sturmtief Friederike- Stromausfälle, Straßensperrungen im Landkreis

Aktuelle Informationen/News

19.01.2018

3D-Show „Südtirol & Dolomiten“ mit Stephan Schulz in der HerderHalle  3D-Show „Südtirol & Dolomiten“ mit Stephan Schulz in der HerderHalle

18.01.2018

Unwetterwarnung - Heute kein Jugendhilfeausschuss  Unwetterwarnung - Heute kein Jugendhilfeausschuss

17.01.2018

Rückblick auf den Arbeitsmarkt im Jahr 2017 und Ausblick auf 2018  Rückblick auf den Arbeitsmarkt im Jahr 2017 und Ausblick auf 2018

Notrufe / Rettungsleitstelle

Tierärztliche Notdienste

Rats- und Bürgerinformations- system

Geoportal

Zugang Geoportal