1. Hauptnavigation
  2. Unternavigation
  3. Service
  4. Hauptinhalt

Hauptnavigation

Unternavigation

 
Pfeil nach rechts vorherige Meldungnächste Meldung Pfeil nach rechts
24.02.2015 | 059/2015

Zukunftswerkstatt "Gemeindeflitzer - Mehr Mobilität im ländlichen Raum - aber wie?" am 26.03.2015 in Pretzschendorf

logo-landschaft-zukunft

Information des Landschaf(f)t Zukunft e. V.  

Wer im Elbtal wohnt oder arbeitet, kann sich in aller Regel darauf verlassen, dass er seinen Arbeitsplatz, den Wohnort, den Arzt, Einkaufsmöglichkeiten oder Freizeitangebote auch ohne eigenes Auto erreichen kann. Komfortable Angebote des öffentlichen Nahverkehrs, Bahn und Bus mit dichtem Haltestellennetz und Fahrplan machen es hier leicht, auf das Auto zu verzichten. Ganz anders stellt sich die Situation in den sehr ländlich geprägten Teilen des Landkreises Sächsische Schweiz-Osterzgebirge mit geringer Bevölkerungsdichte dar - beispielsweise auf den Höhen des Osterzgebirges im Südwesten des Landkreises. Dort haben die Einwohner vieler kleiner Ortschaften es ungleich schwerer, mobil zu sein. Auch hier ist der Schülerverkehr mit dem Bus sichergestellt. Darüber hinaus ist das ÖPNV-Angebot sehr dünn, abseits der regelmäßig bedienten Hauptlinien sowie während der Schulferien werden viele Dörfer nur noch mit wenigen täglichen Fahrten bedient.

Was also kann man tun, um die Mobilität und damit ein Stück Lebensqualität für alle Menschen auch in abgelegenen Orten zu erhalten oder gar zu verbessern? Diese Frage stellt sich überall im ländlichen Raum.

Der Landschaf(f)t Zukunft e. V. lädt hiermit alle Interessenten herzlich ein, mitzudiskutieren, was wir vor Ort konkret tun können. Die Zukunftswerkstatt wird deswegen mit dem Projekt "Gemeindeflitzer" Beispiele vorstellen, die zeigen, an welchen Lösungen andernorts gearbeitet wird. Anrufsammeltaxi, Bürgerbus, Dorfauto oder dörfliches Mobilitätsnetzwerk, diese und andere Ansätze zu diskutieren, ist das Anliegen der Zukunftswerkstatt.

Brigitte Kolba, Bürgermeisterin der Gemeinde Bahretal, wird über die Erfahrungen mit dem Bürgerbus Bahretal berichten. Fragen werden wir uns allerdings auch, ob nicht jeder Bewohner, jede Bewohnerin selbst einen Beitrag dazu leisten kann, dass der ländliche Raum mobil bleibt. Dr. Florian Krummheuer (DB regio AG) greift in seinem Vortrag "Flinc unterwegs - von der Kultur gemeinsam zu fahren" diese Frage auf und zeigt, wie man im Schwarzwald-Baar-Kreis private Fahrgemeinschaft und öffentliche Mobilitätsangebote gekonnt und zum Wohle aller miteinander verknüpft.

Die Einladung zur Zukunftswerkstatt richtet sich insbesondere an die vielen Aktiven aus den Vereinen und Initiativen, die mit ihrem Angebot zur Lebensqualität für Jung und Alt beitragen und auf Mobilität ihrer Mitglieder, auf die Erreichbarkeit ihrer Veranstaltungen angewiesen sind.

Zukunftswerkstatt "Gemeindeflitzer - Mehr Mobilität im ländlichen Raum - aber wie?"

am 26. März 2015, 18.00 bis 20.30 Uhr im Kulturhaus Pretzschendorf, Zur Kirche 2 (früher: Freiberger Straße 2), 01774 Klingenberg Ortsteil Pretzschendorf.

Um Anmeldung wird gebeten.

Kontakt:
Landschaf(f)t Zukunft e. V.
Ulrike Funke
Bahnhofstraße 1
OT Pötzscha
01829 Stadt Wehlen
Tel.: 035020 75385
Fax: 035020 75378  

Weitere Informationen

  • zur Startseite wechseln
  • Seite weiterleiten
  • Seite drucken
  • RSS
  • Landratsamt Pirna bei Facebook
  • Landratsamt Pirna bei Twitter
  • Landratsamt Pirna bei YouTube

Unser Service für Sie

Weitere Informationen

Hauptsitz des Landratsamtes im Schloss Sonnenstein Pirna

Schloss_vom_Kirchturm-box

Was erledige ich wo?

Allgemeine Sprechzeiten

Montag: 08:00 - 12:00 Uhr
Dienstag: 08:00 - 12:00 Uhr und 13:00 - 18:00 Uhr
Mittwoch: geschlossen
Donnerstag: 08:00 - 12:00 Uhr und 13:00 - 18:00 Uhr
Freitag: 08:00 - 12:00 Uhr

Sprechzeiten Bürgerbüros Pirna, Freital, Dippoldiswalde

Montag: 08:00 - 16:00 Uhr
Dienstag: 08:00 - 18:00 Uhr
Mittwoch: 08:00 - 13:00 Uhr
Donnerstag: 08:00 - 18:00 Uhr
Freitag: 08:00 - 13:00 Uhr

Bürgerbüro Sebnitz

Bürgerbüro Sebnitz

Hausanschrift:
01855 Sebnitz, Kirchstraße 5

Postanschrift:
01782 Pirna, Postfach 10 02 53/54

Telefon: 035971 84-151, -154
Fax: 035971 84-105
E-Mail: E-Mail
Montag: 09:00 - 12:00 Uhr
Dienstag: 09:00 - 12:00 Uhr 13:00 - 18:00 Uhr
Mittwoch: geschlossen
Donnerstag: 09:00 - 12:00 Uhr 13:00 - 17:00 Uhr
Freitag: 09:00 - 12:00 Uhr

Aktuelle Pressemitteilungen

19.04.2018

Veränderte Öffnungszeiten  Veränderte Öffnungszeiten

18.04.2018

Fahrbahninstandsetzung der S 164 in der Ortslage Stolpen beginnt am 23.04.2018  Fahrbahninstandsetzung der S 164 in der Ortslage Stolpen beginnt am 23.04.2018

17.04.2018

Partnerschaften für Demokratie im Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge  Partnerschaften für Demokratie im Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge

Aktuelle Informationen/News

20.04.2018

B 170-Brücke bei Oberhäslich wird instandgesetzt  B 170-Brücke bei Oberhäslich wird instandgesetzt

19.04.2018

21. Lauf in den Frühling in Freital - 06. Mai 2018  21. Lauf in den Frühling in Freital - 06. Mai 2018

18.04.2018

Auszeichnung der Vereine des Jahres 2017   Auszeichnung der Vereine des Jahres 2017

Notrufe / Rettungsleitstelle

Tierärztliche Notdienste

Rats- und Bürgerinformations- system

Geoportal

Zugang Geoportal