1. Hauptnavigation
  2. Unternavigation
  3. Service
  4. Hauptinhalt

Hauptnavigation

Unternavigation

 
Pfeil nach rechts vorherige Meldungnächste Meldung Pfeil nach rechts
10.02.2015 | 048/2015

Stadt Hohnstein ist wieder "Staatlich anerkannter Erholungsort"

Hohnstein

Information der Stadtverwaltung Hohnstein 

Bürgermeister Daniel Brade informiert:

Das Sächsische Wirtschaftsministerium teilte der Stadtverwaltung Hohnstein mit, dass die Stadt Hohnstein mit allen elf Ortsteilen den Titel "Staatlich anerkannter Erholungsort" erhalten wird. Es war ein über fünf Jahre langer Weg in der Vorbereitung der Beantragung des Titels für die Gesamtgemeinde mit ihren ca. 3.500 Einwohnern in den Orten Hohnstein, Rathewalde, Zeschnig, Hohburkersdorf, Goßdorf, Kohlmühle, Waitzdorf, Lohsdorf, Ehrenberg, Cunnersdorf und Ulbersdorf. Im April 2014 wurde der Antrag über das Landratsamt beim Ministerium eingereicht. Am 15. Oktober 2014 besuchte die siebzehnköpfige Delegation des Sächsischen Landesbeirates die Stadt mit allen Ortsteilen. Die spannende Frage war, ob die Gesamtgemeinde den Titel erhält oder ob einzelne Ortsteile herausfallen. Die Stadtverwaltung und die Tourismusgesellschaft der Stadt hatten noch einmal deutlich gemacht, dass es das Bestreben der letzten 5 Jahre war, eine gemeinschaftliche touristische Entwicklung und Bewerbung aller Orte voranzubringen. "Daher freuen wir uns, dass die Kommission diese Entwicklung gesehen hat und uns nun mit dem Titel belohnt", resümiert der Geschäftsführer der Tourismusgesellschaft der Stadt Herr André Häntzschel. Bürgermeister Daniel Brade bedankt sind bei allen Beteiligten, die zu jenem Erfolg beigetragen haben: "Es wird unserer Tourismusgemeinde in der Nationalparkregion Sächsischen Schweiz weiteren Auftrieb geben".

Stadtverwaltung Hohnstein
Rathausstr. 10, 01848 Hohnstein
Tel.: 035975 8680
  • zur Startseite wechseln
  • Seite weiterleiten
  • Seite drucken
  • RSS
  • Landratsamt Pirna bei Facebook
  • Landratsamt Pirna bei Twitter
  • Landratsamt Pirna bei YouTube

Unser Service für Sie

Weitere Informationen

Hauptsitz des Landratsamtes im Schloss Sonnenstein Pirna

Link zu den Bürgerbüros

Was erledige ich wo?

Allgemeine Sprechzeiten

Montag: 08:00 - 12:00 Uhr
Dienstag: 08:00 - 12:00 Uhr und 13:00 - 18:00 Uhr
Mittwoch: geschlossen
Donnerstag: 08:00 - 12:00 Uhr und 13:00 - 18:00 Uhr
Freitag: 08:00 - 12:00 Uhr

Sprechzeiten Bürgerbüros Pirna, Freital, Dippoldiswalde

Montag: 08:00 - 16:00 Uhr
Dienstag: 08:00 - 18:00 Uhr
Mittwoch: 08:00 - 13:00 Uhr
Donnerstag: 08:00 - 18:00 Uhr
Freitag: 08:00 - 13:00 Uhr

Bürgerbüro Sebnitz

Bürgerbüro Sebnitz

Hausanschrift:
01855 Sebnitz, Kirchstraße 5

Postanschrift:
01782 Pirna, Postfach 10 02 53/54

Telefon: 035971 84-151, -154
Fax: 035971 84-105
E-Mail: E-Mail
Montag: 09:00 - 12:00 Uhr
Dienstag: 09:00 - 12:00 Uhr 13:00 - 18:00 Uhr
Mittwoch: geschlossen
Donnerstag: 09:00 - 12:00 Uhr 13:00 - 17:00 Uhr
Freitag: 09:00 - 12:00 Uhr

Aktuelle Pressemitteilungen

19.01.2018

Sturmtief Friederike – Feuerwehren des Landkreises im Dauereinsatz  Sturmtief Friederike – Feuerwehren des Landkreises im Dauereinsatz

19.01.2018

Warnung der Forstbehörde des Landratsamtes vor dem Betreten des Waldes  Warnung der Forstbehörde des Landratsamtes vor dem Betreten des Waldes

18.01.2018

21.30 Uhr Sturmtief Friederike – Einsatzkräfte beräumen Straßen von umgestürzten Bäumen  21.30 Uhr Sturmtief Friederike – Einsatzkräfte beräumen Straßen von umgestürzten Bäumen

Aktuelle Informationen/News

22.01.2018

Theater Liberi bringt „Pinocchio – das Musical“ als Live-Erlebnis nach Freital  Theater Liberi bringt „Pinocchio – das Musical“ als Live-Erlebnis nach Freital

19.01.2018

3D-Show „Südtirol & Dolomiten“ mit Stephan Schulz in der HerderHalle  3D-Show „Südtirol & Dolomiten“ mit Stephan Schulz in der HerderHalle

18.01.2018

Unwetterwarnung - Heute kein Jugendhilfeausschuss  Unwetterwarnung - Heute kein Jugendhilfeausschuss

Notrufe / Rettungsleitstelle

Tierärztliche Notdienste

Rats- und Bürgerinformations- system

Geoportal

Zugang Geoportal